Back auf Arbeit

Nach 14 Tagen Ruhe wieder auf Arbeit … Nix geändert. Linux-Server wieder down, mein „Lieblingskunde“ (you know, Simone?!) hat es besonders eilig und will 1001 Änderungen an einer Seite, weil der Zeilenumbruch beim Netscape anders ist als im IE (! *argh*) und mein Kaffeekonsum ist wieder auf einem „Arbeitstaglevel“ (sprich: Wir haben 10:50 und ich hab die zweite Tasse seit 9; recht viel, wenn man bedenkt, dass ich privat so gut wie keinen Kaffee trinke, sondern Tee bevorzuge).
Schön, dass im neuen Jahr alles beim alten ist 😉

Ein Kommentar

  1. yes I know – *hihi* – warum sollst Du nicht auch einbisschen leiden – so „nette“ Kunden gibt es nicht überall – schon komisch, dass ich gar nix vermisse!! never again! 😉
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.