Kraft zum Leben

Das kleine Büchlein ‚Kraft zum Leben‘ darf im Fernsehen nicht mehr beworben werden! Es sei religiöse und weltanschauliche Werbung. Gut so!
Und wer – wie ich – wissen will was dahinter steckt, sollte sich dies hier nicht entgehen lassen

6 Kommentare

  1. Wie lange haben die Zuständigen jetzt eigentlich dafür gebraucht herauszufinden, dass religiöse/weltanschauliche Werbung verboten ist und das das KZL-Buch religiöse/weltanschauliche Werbung ist? Mehrerere Wochen, oder?

    Nur bei der Frage, was dahinter steckt, bin ich immer noch nicht weiter. Ich weiß jetzt zwar, dass es da eine stinkreiche Stiftung in Florida gibt, die reliöse Fundis (pseudo-christliche Taliban) unterstützt, nur was es mit dem Buch auf sich hat, ist mir immer noch ein Rätsel. Ich meine, auch der Stinkreicheste verpulvert doch keine 5 Millionen ? für ein kostenloses Prudukt, wenn da nicht IRGENDWAS bei rumkommen soll! Bei L. Ron Hubburds Büchern ist das ja bekannt und offensichtlich, aber was soll dieses blaue Büchlein bewirken?
    —–

  2. ich hab keine ahnung und bin genau so ratlos wie du 🙂
    entweder war der typ so bekloppt und denkt wirklich so selbstlos oder er will die weltherrschaft an sich reißen, in dem er kleine unscheinbare blaue bücher kostenlos verteilt?!

    *pinky&brain;* 😉

  3. kann´s mir auch nicht erklären – aber anscheinend sind die Leute ja ganz scharf darauf – siehe Spiegel…
    Vielleicht ist es eine Art Gehirnwäsche, die man auf den ersten Blick nicht so sieht…oder das Buch ist mit speziellen Duftstoffen versehen, die irgendwie süchtig machen 😉 – war ein Scherz!
    Bin auch ratlos..

  4. Nun ja.. Du bestellst das Buch ja direkt bei dem Verein, d.h. sie haben Dich in der Datenbank und werden sich sicher nach einiger Zeit noch mal melden – bis dahin hast Du das Buch gelesen. Ich nehme an, dass es an sich recht harmlos ist und das Opfer nur „klar machen“ soll, beim nächsten Kontakt bekehren Sie einen sicher richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.