Independence Day

Was war da eigentlich gestern bei Independence Day geschnitten?
Auf jeden Fall eine Szene in der Area 51, nachdem Jeff Goldblum erklärt hat, dass er das Schiff mit einem Virus infizieren kann … Da war ein richtig harter Schnitt drin.
Die Hochhaus-Szene hingegen – bei der ich im Vornherein alles gewettet hätte, dass sie geschnitten wird – war es nicht, oder?!
Ausserdem ist mir ein Fehler aufgefallen: Die montieren eine Atombombe am Alien-Schiff, mit dem Will Smith und Jeff Goldblum zum Mutterschiff fliegen wollen. Irgendwer erklärt, dass man diese A-Bombe bräuchte, um die Aliens nach dem einspeisen zu „verwirren“, damit sich der Virus auf alle Schiffe weltweit verteilen kann … Und dann? Er verteilt sich einfach so, ohne die nette „Ablenkung“ …
Ausserdem: Wie dumm sind die Aliens eigentlich?
Würde ich, wenn ein kleines Kampfschiff zu mir hoch kommt, mich nicht fragen: Was will das hier? Warum kommt es hier hoch? Und: Warum sagen die nix? Und: Was laden die da in mein System?

Aber trotzdem: ID4 ist und bleibt ein klasse Film, der trotz einiger Logik-Schwächen allein schon wegen der tollen Bilder und Effekte einen tollen Abend garantiert.

Am Samstag habe ich vor lauter Frustration den Fernseher abgeschaltet! Zum ersten mal in meinem Leben konnte ich mich nicht für einen Film entscheiden!
Zur Auswahl:

[+] Der Totmacher
[+] Event Horizont
[+] The Frighteners
[+] Unter Haien in Hollywood

Event Horizont und The Frigfhteners kannte ich schon. Eindeutig tolle Filme! Der Totmacher ist ein geniales Kammerspiel, dass ich zur Hälfte kenne (da sponn mein Videorekorder, als ich es mal vor einer Weile aufgenommen habe) und Unter Haien in Hollywood ist mit einem guten Ensemble ausgestattet (Kevin Spacey, Michelle Forbes, Frank Whaley) … Aber dank der deutschen Fernsehkultur werden die Filme sicherlich nicht zum letzten Mal gelaufen sein 😉

Ein Kommentar

  1. Ich hab‘ auch schon überlegt, was dort geschnitten wurde. War ja nicht zu übersehen.
    Am besten gefallen mir an diesem Film immer noch Anfang und Schluss – der Rest (gerade einige Charaktere und Dialoge) ist zum großen Teil ziemlich lächerlich und vorhersehbar.
    Egal, ich habe ja nur wegen den Effekten geguckt. :))

    Hochhausszene: Wieso soll die geschnitten werden? Wegen NY? Nö, hat IMHO nix damit zu tun.
    Mehr dazu im Laufe des Tages in meinem Weblog. 🙂
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.