*ladies and gentleman*


THE CALLING („wir berichteten“) erreicht Deutschland!
Seit 15.April ist die Single Wherever You Will Go ganz still und heimlich auf dem Markt. Das Album Camino Palmero kommt am 21.Mai nach.
Endlich!

Und nun zu den Nachrichten:
Tja, da sieht man mal wieder, dass Schule zum schiessen ist (Oh Gott, war das ein MIESER Kalauer!). Stress und Druck kann halt doch tötlich sein …

Der nächste tote Popstar: Left Eye von TLC. Dieses Jahr sterben die (Pop-)Stars ja wie die Fliegen. Also ich würde mich aus dem Business zurückziehen 🙂

Ferrari FX wird ab Oktober gebaut. Der trägt ja auch nicht gerade dazu bei, weniger Popstars den Kopf zu kosten … 500.000 Euro damit man sein Hirn nach einer kurzen 340 km/h schnellen Fahrt mit 650 PS dem im Baum sitzenden Vogel vorstellen darf … wem es gefällt …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

3 Kommentare

  1. bei mir auch, aber im gegensatz zu gruppen wie natural die hierzulande mit riesigem tara eingeführt werden hat man von the calling leider nicht viel gehört (in medien und presse= obwohl deren musik 1000mal besser is emot/rolleyes2.gif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.