*haha*

Emotionale Führung. Vielleicht was für einen meiner Chefs.
Zumindest in den Augen der meisten Kollegen.
Ich hingegen hab überhaupt keine Probleme mit ihm. Vielleicht mit der ein oder anderen Entscheidung, aber nicht mit ihm.
Liegt vielleicht daran, dass ich ihn „verstehen“ kann.
Bzw. seinen Typ. Ein Skorpion kann wohl am ehsten nachvollziehen wie ein anderer Skorpion tickt.
Und er tickt ähnlich wie ich. Zumindest was (un)rationelle Entscheidungen und Egotrip betrifft.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

5 Kommentare

  1. also ich weiss besser als jeder andere, von wem Du sprichst – und kann und konnte es nicht verstehen, dass Du es mit dem aushälst – davon kann ich in keinem einzigen Punkt bestätigen, dass Du nur ansatzweise so bist wie er – und bisher konnte ich auch an gleicher denkweise nix bemerken….hab auch noch nie erlebt, dass Du komplett ausrastest – was dieser Herr jedoch schon öfter getan hat….
    Und ich bin Gott froh, dass ich absolut keine Gemeinsamkeiten erkennen kann!! Jup.

  2. @sonja
    ist das sarkastisch gemeint? mmh, naja … ja. aber auch nein.

    @simone
    ich will nicht sagen dass du mich schlecht kennst, aber du kennst meine dunkle seite der macht nicht emot/biggrin4.gif im ernst: hier und da neige ich zu kurzschlussreaktionen im negativen sinn, die für niemanden in meiner nähe verdaulich sind … was die gleiche denkweise betrifft, da dachte ich eher an entscheidungen auf unternehmensbasis, auch wenn ich andere widerrum nicht nachvollziehen kann. gleich ticken ist vielleicht ein wenig zu viel, aber sagen wir „verbindende metaebene“ die es mir einfacher macht mit ihm klar zu kommen als manch anderem hier.

  3. @alex: ich weiss ja nicht wie gut Du jr kennst….aber ich kann mir gar ned vorstellen, dass Thomas jemals so ein *ähm sein kann…

    @tg: also eins weiss ich auf alle Fälle – ein besserer Chef wärst Du alle mal!

    Wir sprechen hier ja von einem Vorgesetzten, der sich nicht im Griff hat…

    Aber davon abgesehen – im Moment gibt es hier bei mir auch ein paar leute, denen ich gerne Deinen Literaturtipp förmlich auf die Nse binden würde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.