JA,JA,JA!

Die Sozialdemokraten legten um drei Prozentpunkte zu und kommen auf 40 Prozent. CDU/CSU büßten vier Prozentpunkte ein und liegen bei 39 Prozent. Die FDP stieg in der politischen Stimmung von neun auf zehn Prozent, und die Grünen blieben unverändert bei acht Prozent.

Na bitte! Jetzt kann die Wahl kommen!
Aber bitte, bitte schnell … und wehe, es kommt jemand auf die Idee die Wahl auch in den Flutgebieten zu verschieben … 😉

[intraNet(t)] Bin gerade dabei die neue Firmen-Intranet-Seite zu realisieren. Und hatte ich erst kürzlich noch über Business-Weblogs geredet, bin ich seit gestern dabei eins umzusetzen :o)

Heute: Letzter normaler Tag für Jason. Ab Montag geht es in die „Kinderaufbewahrungstätte„.

HTML frames can reduce server traffic. Oh Danke! Hättet Ihr das nicht geschrieben, wäre ich nie darauf gekommen!

Deutschsprachiges Tutorial zum PHP-Template System – FastTemplate. Und da dieses System auch in diesem Buch behandelt wird (und ich das Buch seit geraumer Zeit in meinem Regal verstauben lasse), werde ich mich gegen das m.E. schlecht dokumentierte smarty und patTemplate entscheiden …

Das hier müsste übrigens mein 1000ster Weblog-Eintrag (+/- 20 Einträge)sein, seit meinem Anfang am 05.01.2001! Fleißig bin ich also nicht unbedingt (wenn ich mir Leute wie Lydia anschaue, die seit sie auf Chimerahost wohnen (21.03.2002) schon über 600 Einträge hinter sich haben) … Und so ganz aus egoistischen Gründen wie am Anfang mach ich das hier auch schon nicht mehr …

Ich warte! Und zwar auf Community Building (ganz nebenbei auch noch diesen Artikel bei SitePoint lesen) und pocketPAGE 2.2002 – „Workshops“. Die Ausgabe 2 „Medien-Design“ ist ebenfalls sehr empfehlenswert! 😉

Wer Fotos mag, wird Jens Görlich lieben 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. > Darf man fragen, wozu Du ein internes Firmenblog einrichtest?

    Kommunikation an einer zentralen Stelle. Mitteilungen etc. an einem Ort zentral ablegen und nicht über „Mails an alle“ klären inkl. der Mglk. Kommentare (auch anonym) abzugeben. Eine Low-Business-Community sozusagen /emot/wink6.gif

    > Du findest Smarty wirklich schlecht dokumentiert

    ja. hab ich glaube ich geschrieben /emot/biggrin4.gif
    Im Ernst: Ich hab nach (deutschsprachigen) Tutorials geschaut die einem den Einstieg erleichtern und nix gefunden … In solchen Sachen bin ich ein DAU der sich nicht die Mühe macht da ein Handbuch durchzulesen. Ich will ein Tutorial an Hand dessen ich meine erste kleine Site mit dem Ding machen kann …

    > Und was mich am meisten überrascht hat: weshalb sollten Frames Traffic reduzieren?

    Weil du nicht eine ganze Seite vom Server ziehst, sondern nur Teile davon weil. z.B. die Navigation in einem anderen Frame liegt und mit einer framelosen-Seite würdest du Seite (20kb)+Navigation (20kb) ziehen. Also 40kb anstatt bei Folgeseiten nur 20kb … Is doch logisch …

  2. Also, ich denke keinesfalls, daß Frames Traffic reduzieren.
    Es müssen sogar mehr Seitenanfragen vom Server abgewickelt werden, als bei einem einzigen Seitenaufruf. Dies schlägt sich IMHO mit einem Plus an Serverlast und Wartezeit nieder.

    Wenn die Webseiten gzipt werden, ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Webseiten nur noch sehr gering.
    Und Grafiken sollten dann eh im Client-Cache vorhanden sein und nicht nochmals übertragen werden.

    Aber Jedem sein Ding. Ich mag Frames eh nicht und das liegt eher an deren Nutzlosigkeit in meinen Augen…

  3. du verstehst nicht was ich meine! /emot/glasses.gif
    sagen wir eine seite besteht aus navi+inhalt
    dann rufst du bei normalen seiten immer navi+inhalt auf. bei frames rufst du nur einmal frame+navi+inhalt auf und danach nur noch inhalt. das bedeutet: ab der dritten seite inhalt werden weniger kb übertragen als bei herkömmlichen seiten, weil navi nicht mehr geladen werden muss … ob du grafiken im chache hast oder nicht spielt dabei keine rolle. du sparst dir den html-code der navi, den du bei normalen seiten immer mitschleppst …

    > Aber Jedem sein Ding

    Ich mag Frames auch nicht, nur um das festzuhalten!

  4. <cite<
    > Darf man fragen, wozu Du ein internes Firmenblog einrichtest?

    Kommunikation an einer zentralen Stelle. Mitteilungen etc. an einem Ort zentral ablegen und nicht über „Mails an alle“ klären inkl. der Mglk. Kommentare (auch anonym) abzugeben. Eine Low-Business-Community sozusagen</cite<
    Oops noch einer mit derselben Idee 😉 Wir denken aus obengenannten Gründen auch „verschärft“ darüber nach und denken, dass wir’s tun werden. Wir versprechen uns davon kürzere Kommunikationswege und eine verbesserte Kommunikation innerhalb der Abteilungen und Häuser.

  5. @Thomas: Ich verstehe schon, was Du meinst. Aber der HTML-Code für die Navigation in einer Seite ist vernachlässigbar gering. Da sind die zusätzlichen Seitenabrufe für die anderen Frames-Seiten schon wesentlich schlimmer (alleine der Kommunikations-Aufwand für die zusätzlichen Seiten und die damit verbundenen Wartezeiten).
    Von der viel aufwändigeren Programmierung und Bedienung möchte ich mal garnicht anfangen…

  6. Darf man fragen, wozu Du ein internes Firmenblog einrichtest? Was verspricht sich die Firma davon?

    Du findest Smarty wirklich schlecht dokumentiert?

    Und was mich am meisten überrascht hat: weshalb sollten Frames Traffic reduzieren?
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.