Streifzug

Mir sagt der sanfte Relaunch des Spiegel irgendwie nicht zu. Ich finde es ein wenig unübersichtlicher.

Das schöne an den ganzen Dot-Com-Pleiten? Na, es werden Tonnen geiler URLs frei 😉

Sehr hilfreich: Das webtools directory. Gut gefüllt und prima sortiert.

Und nochetwas für die Nostalgiker unter der werten Leserschaft.

Schreiben ist wie Liebe machen, sagt die Grande-Dame der Overloaded-Love-Romane Isabel Allende. Ihr Liebesleben ist recht lau, Frau Allende, oder?

Mit OpTool 1.0 lassen sich im Opera-Browser geöffnete Webseiten per Tastenklick im Netscape oder Internet Explorer anzeigen. Auch ermöglicht es die Browser-übergreifende Verwaltung von Favoriten/Bookmarks sowie das Erstellen von Verknüpfungen.Download

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.