Presse

Alle Artikel aus der Weblog-Artikel-Reihe der Texte zur Wirtschaft:
Und wer waren alle? von Malorama
sammeln – erzählen – sich zeigen vom Zirbel
Ein Weblog schreiben von Peter Praschl
Wenn Medien zu oszillieren beginnen: (Dann macht es) BLOG! vom TzW-Chef Christian Eigner.
bin ich? / schon am limit? von Holger Schulze
Wie entsteht ein Weblog? von Martin Röll
Archäologie des Bloggens vom Schockwellenreiter Jörg Kantel

Ich hätte gern noch ein paar mehr Stimmen gehört … Und genau aus dem Grund will ich ins neue Bloghaus auch eine Interview-Ecke einrichten … Der Bloghaus-Relaunch wird wohl nichts bis Ende diesen Monats, sondern erst Anfang bis Mitte des Oktober. Ich bin zur Zeit etwas planlos, da neben 2 Websites auch noch ein Verein, meine Arbeit und Familie warten … Und dazu nervt mich diese blöde Erkältung, die einfach nicht weg will.

Und noch ein Artikel: When Bloggers Commit Journalism.
Ich hab noch keinen der oben verlinkten gelesen, werd das aber heut im Lauf des Tages nachholen. Das ist das Schöne, wenn man zu Hause ist.

Die Meldung des Tages (für mich): Daypop is back!
Mein Gott, was bin ich abhängig!

Warum installiert man sunlog eigentlich im cgi-bin-Verzeichnis?
Neue (Sunlog-)Blogs: Cyberlottchen und shadowframe. Willkommen!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

  1. PHP als CGI kompilieren und dann via suEXEC ziehen, ob da CGI-BIN dran steht oder nicht, ist egal. Wichtig ist der Zusatz ExecCGI in der httpd.conf. Nicht jeder nutzt das Apache-Modul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.