Na dann …

Na dann! Auf in ein Jahr weiterer wirtschaftlicher Rezession, deutscher Schwarzmalerei, Teuro-Gejammere, Krieg und höheren Steuern.
Aber so schlecht geht es uns nicht. Wir haben einen neuen PC und Ludwigsburg immer noch genug tausende Euro, die man gerade fröhlich in die Luft jagd (im wahrsten Sinne des Wortes) … Auf geht es. Packen wir es (nicht) an.

2003 wird für mich: 6 Jahre mit der Frau an meiner Seite, 2 Jahre Jason, weiterer Ausbau meiner wirtschaftlichen Lage (dreimal Holz, wenn ich sage: So gut wie heute ging es uns noch nie …). Ich hoffe, der gute Stern, der uns in den letzten beiden Jahren begleitet hat, verlässt uns nicht. Ich blicke possitiv gestimmt ins neue Jahr … Vorsätze? Nein gibt es nicht. Ich rauche seit Monaten nicht mehr, ich trinke nicht… Vielleicht sollte ich mir vornehmen, 2003 mal häufiger zum Friseur zu gehen …

Ansonsten wünsche ich Euch allen ein wunderbares, erfolgreiches und kreatives neues Jahr! Alles Gute! —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.