BlogHaus

Nachdem ich nun den Artikel über Weblogs(oftware) in der aktuellen (Paper-)Ausgabe der c't gelesen habe, bin ich ziemlich enttäuscht und habe eigentlich nur drei Fragen:
1) Können Redakteure heute nicht mehr gescheid recherchieren?
2) Oder lag es evt. nicht an 1) sondern sind die Leser der c't in den Augen der Redaktion zu blöd, um das Konzept des Bloghaus zu begreifen?
oder 3) Liegt es an mir?

Das Bloghaus ist doch mehr als ein Weblogmonitor wie weblogs.com! Der Monitor ist nur ein Feature, nicht aber die Hauptaufgabe! Nicht umsonst steht doch deutlich da „Powered by Blogcheckup“ (der im übrigen mit keinem Wort erwähnt wurde). Und seit wann kann man das Bloghaus eigentlich anpingen?

Nun, ich übersehe das einfach und bemühe mich den laaaaang angekündigten Relaunch endlich über die Bühne zu bringen. Auf das derlei Artikel dann nicht mehr vorkommen … —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.