Sprücheklopfer

Harald Schmidt also für immer verloren für die ARD? Man soll nie nie sagen. Aber: „Wenn Sie einmal mit Claudia Schiffer gebumst haben, ziehen Sie ja auch nicht mehr zu Ihrer Mutter“. Noch Fragen?
Ein wunderbarer Artikel über die gestrige Pressekonferenz und die jetzt werktäglich kommende Schmidt-Show im Spiegel.

Ganz andere Kategorie von Sprüchen liefert da 20six: Als Werbung für das eigene Weblog kann man schliesslich auch Mail-Signaturen verwenden. Wie man die _richtig_ in seine Mail einfügt (also durch eine Trennung  „– [Enter]“) sagt man natürlich nicht … Und die Sprüche sind ja wohl oberdämlich: „Jetzt meine Gedanken lesen“ oder „Wer hier klickt ist doof“ oder „Bloggen statt Joggen“ und „Lieb mich. Hass mich. Lies mich„.
Noch Fragen zur Zielgruppe von 20six (Falls die Frage je da war)?! —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.