Ausgrenzung

Manchmal komme ich mir als jemand ohne Kreditkarte beim Onlineshopping diskreminiert vor … Schön auch, wenn man die Pro-Version bestimmter Scripte kaufen will, aber nicht kann (eben aus obigem Grund).
Dann halt nicht, muss halt ein anderes Produkt dran glauben …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

  1. es geht da wohl um internationale verfügbarkeit. in jedem land kann man mit visa zahlen, also nimmt man für den onlineshop visa.

    über paypal geht das mit der kreditkartenabrechnung garnicht so schwer soviel ich weiss. soll ganz easy sein.

  2. ich kenne das auch von t-shirt kauf. vor allem halt die USA will da immer gleich ne kreditkarte sehen.

    hatte mich damals so auf letsbuyit.com gefreut weil ich dachte die hätten mit sammelbestellung und co auch für das Problem ne lösung. dem war aber ja wohl nicht so 🙁
    —–

  3. Vor allem verstehe ich das nicht. Das Beantragen einer Kreditkartenabrechnung für einen Shopbetreiber kostet Aufwand, der in keinem Verhältnis zu den Leuten – vor allem in Old Europe – steht, die eine Kreditkarte besitzen.

  4. Naja, auch in „Old Europe“ scheint das sehr in Mode zu kommen.
    Und mailt man die Leute dann an, um zu fragen, wie es mit alternativen Zahlungsmoeglichkeiten aussehen wuerde, hat man immer das Gefuehl, gegen eine Wand zu reden („Sie sind der erste, der sich darueber beschwert, 99,99 Prozent unserer Kunden bezahlen voellig anstandslos mit Kreditkarte, und fuer 0,01 Prozent lohnt sich der Aufwand eines alternativen Zahlungsweges nicht“), lol, ist wie bei den Webmastern, die sich anstrengen, ihre Webseiten nur noch mit IE benutzbar zu machen, und dann davon reden, sie koennten keine Zeit mehr investieren, die Seite fuer andere Browser zu optimieren (= die einmal getane Mehrarbeit rueckgaengig zu machen). 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.