amazon WebService

Den amazon-Webservice gibt es jetz auch hierzulande. Wird Zeit … [*schlagmichtot*, nochmal tglkress]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

5 Kommentare

  1. Über zwei verschiedene Schnittstellen (SOAP und XML) wird das Amazonprogramm zugänglich gemacht. D.h. man kann auf den Amazonkatalog nun auch über diese Schnittstellen zugreifen, anstatt auf der Seite selbst zu suchen. Das eröffnet Möglichkeiten z.B. für Rechercheprogramme mit eigener Oberfläche, aber auch für Blogs. Es gibt bspw. ein (auf amazon.com ausgerichtetes) MT-Plugin, das zu Buchtiteln automatisch die entsprechenden Amazoninhalt und Link besorgt (ganz einfach ausgedrückt)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.