RSS statt Newsletter

Offenbar hat man bei akademie.de die aktuelle Ausgabe der Internet World gelesen („Blogging for Bucks“) und sich gedacht: Nette Idee, müssen wir auch unbedingt haben, weil es hipp ist und RSS ja sowieso gerade das geile Hype-Thema …
Den Newsletter ?Tipps und Tricks“ von akademie.de gibts jetzt auch als RSS-Feed. Für RSS- und Feedreader-Unkundige gibts auch eine Einführung zum Umgang mit Feeds und Readern. [via CSS-Technik News]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

  1. vielleicht soll es ja auch leute geben die rss einsetzen weil sie es praktisch finden und nicht weil sie es hipp finden? ich würde mir viel mehr newsletters als rss wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.