Informationsrauschen

Dabei erkennt man sehr schnell das Hauptübel der Blogs und der dazugehörigen Szene: die Anwesenheit vieler Worte bei gleichzeitiger Abwesenheit jeglicher Botschaft.

im BlogHaus

Sollte man eigentlich als Titel für ein Blog nehmen: „Viele Worte, keine Botschaft“.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.