Des SPIEGEL neue Kleider?!!

Aus alt

Mach neu (mit „schickem“ Hover-Klapp-Menü)

Der Spiegel im neuen Kleid (Bild klicken f. gross machen, Du). Zumindest teilweise … Aus versehen oder testhalber freigeschalten?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

10 Kommentare

  1. Der Header wirkt irgendwie noch nicht so wirklich, mal gespannt wie das auf der Hauptseite aussehen wird. Ansonsten find ich es wirklich klasse. Sieht sehr aufgeräumt aus.

    Den Footer könnten die sich auch mal vornehmen 🙂 Da ist bissel Chaos…
    —–

  2. mir gefällt es nicht 🙁 ich hasse es, wenn ich direkt am linken bildschirmrand lesen muss. außerdem lädt das dolle hovermenü nicht gerade dazu ein, mal spontan auf ne kategorie zu klicken.

  3. mir gefällt es nicht 🙁 ich hasse es, wenn ich direkt am linken bildschirmrand lesen muss. außerdem lädt das dolle hovermenü nicht gerade dazu ein, mal spontan auf ne kategorie zu klicken.

  4. Mir gefällt es schon, sehr schick irgendwie. Aber ich mag es auch nicht direkt am linken Rand zu lesen; ich habe den Browser meist auf 800×600 runtergedreht und im Hintergrund liegen noch offene Programme weshalb ganz links ausgerichtete Text bei mir immer mit den Programmen im Hintergrund „kollidieren“ und schlecht zu lesen sind …

  5. War wohl nur ein Versuch. Schon wieder weg. Aber die sollten sich eh mal das gesamte Frontend vornehmen. Der Code ist furchtbar. SPANs, Bs, FONTs und die reinste Tabellenwüste. Es ist wirklich tragisch: es gibt so viel gute Webprogrammierer da draußen, aber die Großen beschäftigen TABLE-FONT-Dinosaurier.

  6. Mark: Bei mir ist es noch da?! Du musst in die Artikelansicht im Bereich Wissenschaft gehen (der Link „teilweise“).

    Was das Table-/Font-Gerüst angeht: stern macht ja durchaus vor, dass man es wenigstens versuchen kann … Die neue SPIEGEL-Seite verzichtet allerdings auch nicht auf Tabellen. Und das ist nicht nur schade, sondern eher eine Niederlage …

  7. könnte letzteres nicht daran liegen, dass das cms dahinter noch das gleiche ist?

    <small>disclaimer: falls diese frage meine grenzenlose unwissenheit offenbart, gilt sie als nicht gestellt.</small>

  8. Ich finds auch nicht so toll, hab lieber feste Menus, als solchen Aufklapp-Schnickschnack. Wenn man allerdings den Text wieder in die Mitte schieben und dafür die Artikelhinweise nach links, wäre es vielleicht besser…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.