Tipp, Tipp. Klick.

Wenn ich diese (PC-)Tastaturen sehe, muss sich der nicht bloggende aber bloggen wollende Kollege 😉 zukĂŒnftig wohl mit Spott ĂŒber meine Tastatur zurĂŒckhalten … Abgesehen davon brauche ich noch einen Trackball. Irgendwer eine Empfehlung fĂŒr mich?

4 Kommentare

  1. Ähhh, wer von uns beiden hat nochmal „Aua in die HĂ€nde“?
    Wobei ich gerne zugebe, daß die Dinger fĂŒr Zehnfingrige evtl ganz brauchbar sind.
    Aber bei meinem Vierfinger-Suchsystem muss icg da ja immer erstmal ĂŒber den Berg und um die Kurve wenn ich ne Taste blöderweise mal mit der anderen Hand brauche.
    BTW, schreibst du eigentlich mit allen Zehn? rĂŒberlins…. nĂ€, auch nicht wirklich, oder?
    —–

  2. Ich schreibe mit der Cherry-Ergo-Tastatur (leider schon Jahre nicht mehr erhĂ€ltlich) – top. Das Plus des geteilten Layouts können aber nur Zehnfingervielschnellschreiber nachvollziehen.

    Und die besten Trackballs baut Logitech. Der mit dem roten Ball mit schwarzen Punkten ist besonders prĂ€zise und leichtgĂ€ngig, weil die erfassung optisch und nicht ĂŒber Rollen erfolgt
    (siehe http://www.logitech.ch/index.cfm/products/productlist/DE/DE,crid=22,ad=hmf).

  3. ich hab mich inzwischen voll an eine laptop-tastatur gewöhnt, da ich fast nichts anderes mehr nutze. allerdings ist das wahrscheinlich nicht gerade das genialst ergonomische…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.