Nike: Such Kunde, Such!

Kleine Aufgabe: Gehe auf Nike.de (weil man annimmt man kommt gleich zum deutschen Angebot; T’schuldigung. Mein Fehler!)
Versuche nun:

  1. Nicht zu fluchen
  2. Nicht verdutzt vor dem Rechner sitzen zu bleiben
  3. Nicht den Pop-Up Blocker auszuschalten (vergiß es, egal auf welcher Seite Du vom Nike-Imperium Du jetzt rumirrst, hier kommst Du nicht weiter!)
  4. Deinen Rechner vor dem Absturz zu schützen (Entschuldigung, dass mein Rechner nur 600 Mhz hat, ich weiß, das ist sooo 2001)

Jetzt die Aufgabe:

  1. Versuche meinen Schuh zu finden (beiger Cross-Training)
  2. Versuche rauszufinden was „T Lite Leather“ ist
  3. Versuche Pflegetipps für diesen blöden Schuh zu finden

Ich bin soooowas von 1999. Tut mir Leid, Nike.
… ich hab übrigens nicht mal meinen Schuh gefunden; geschweige denn bin ich schlauer was für ein Leder „T Lite Leather“ ist …?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Tja, also … ich hab’s augegeben.
    Alleine schon die Liste der möglichen Bereiche „NikeID/europe, NikeWomen…“ laßen einen verzweilfen. Da wissen doch nur eingweihte, worum es geht. Und tschüß Nike …
    —–

  2. t lite leather ist der name des schuhs. 😉

    ansonsten volle zustimmung, diese seite ist eine einzige zumutung. allerdings kauft man sportschuhe auch nicht im internet (naja, wenigstens nicht, wenn man mit ihnen tatsächlich sport treiben will).

  3. Gipfel der Frechheit ist, daß man z.B. auf der Run-Seite wenn man keine Pop-Ups akzeptiert immer sofort gesagt kriegt: „Vielen dank, daß Du die Website Nikerunning.com besucht hast. Hier kannst Du für diese Site ein Lesezeichen einrichten.“

    Wieso sollte ich ein Lesezeichen für eine Seite setzen, die mir nichts anderes bietet, als das Setzen eines Lesezeichens?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.