Kürzelmeister: FSPFB

Sehr, sehr kühl: Herr Praschl startet ein neues Weblog:

Wenn es einmal groß ist, soll Facilities, Sights, People, Food, Bed (der unhandliche Name stammt vom Ordnungssystem des Moleskine Info Books) eine Art Reiseführer werden, in dem angenehme Orte, Bars, Restaurants, Läden, Menschen usw. inventarisiert, erinnert, kommentiert, gepriesen werden.

Das könnte etwas werden; Lonely Planet als Blog. Quasi. —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.