web.de Relaunch

web.de macht auf Google und gibt sich spartanisch.
Mein Gott sieht das Scheisse aus.
Sorry, was gesagt werden muss …

[Update] Scheint alles CSS zu sein; bis auf eine Tabelle. Hey, so sieht Google auf Portal getrimmt also aus 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

15 Kommentare

  1. Volle Zustimmung. Scheiße. Und, dies sei nebenbei bemerkt, noch nicht einmal sauberes HTML4.0!

    Und da ich web.de sowieso zu nix benutze, habe ich noch nicht einmal Lust, dort einen Kommentar zu hinterlassen.

    (Also, ein solches Billo-Layout schwitze ich nachts in 20min in sauberem XHTML1.0-strict einfach so aus…)
    —–

  2. Hallo Leute, speziell spreche ich Diejenigen an, die hier flapsige Kommentare zum WEB.DE-relaunch abgegeben haben und damit zeigen, daß sie nicht die Spur einer Ahnung davon haben, wie ein GeschĂ€ftsmodell im Internet erfolgreich funktioniert … Die einzige Möglichkeit, dies zu kapieren, scheint mir darin zu liegen, die nĂ€chsten Monate etwas genauer zu verfolgen, wie der Markt reagiert und wie die Medien reagieren … Jedenfalls hat das neue Gesicht und vor allem der unsichtbare Hintergrund im Bereich professioneller Werbe-Medien enorm hohe Wellen geschlagen, und zwar durchweg positive, weil die Profis komplett kapiert haben, welche Chancen und Wettbewerbsvorteile die neue Struktur bietet, und zwar gegenĂŒber ALLEN etablierten Portalen … Und wer eben nur mal schnell auf die OberflĂ€che schaut, der hat eben ganz und garnicht kapiert, worauf es wirklich ankommt … Sorry, vielleicht kann Euch noch geholfen werden, die Zeit wirds wohl richten … Nix fĂŒr ungut und Sonnige GrĂŒĂŸe aus der WEB.DE-City, Harry

  3. Ach Harry, eine Reaktion von AktionĂ€ren und Werbern ist etwas anderes als die Reaktion der Kunden. Die gehen meist nĂ€mlich auseinander …
    Und hier geht es ausschließlich um die Reaktion der Kunden. Das neue Web.de ist sicherlich gut, nur wird es dem Nutzer schlecht prĂ€sentiert, darum geht es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.