Alltag ist nicht alltäglich

Erlebnisse des Alltags; Kapitel ‚Nette Mitmenschen‘:
Vor ein paar Tagen an der Fußgänger-Ampel, nahe Jasons Krippe: Jason drückt und wir bleiben stehen, warten auf grün. Eine Frau nähert sich von der anderen Seite des Weges, will über die Strasse rennen, macht zwei Schritte auf die Strasse, stoppt und kommt wieder zurück. Sie stellt sich neben mich und lächelt mich an, schaut zu Jason runter und richtet lächelnd an mich: „Entschuldigung, ich hab nicht aufgepasst.“ Die Ampel wird grün, sie lächelt mich nochmal an und geht mit uns über die Strasse. —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.