Glaubwürdig?

Wie bewerte ich eigentlich einen grünen Sozialisten, der seit Jahr und Tag gegen amazon wettert, sich jetzt dort beim Partnerprogramm anmeldet und seine Leser dazu auffordert auch noch die netten Links anzuklicken?

… fällt mir gerade nur so auf. Mir eigentlich ja recht egal.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

7 Kommentare

  1. @joerg: Ach, das mit dem rot-grün, das habe ich überlesen, da ich ja farbenblind bin. ;o) Aber wo Du es ansprichst, möchte ich doch darauf hinweisen, dass die einzigen politischen Farben für mich rot (für Sozialismus) und schwarz (für Anarchismus) sind. Also bitte Korrektur da oben…

    @Thomas: Was für Gründe gibt es »heute«? Mein Punkt für den Amazon-Boykott war die Auseinandersetzung zwischen der Free Software Foundation und Amazon wegen des sogenannten »Ein-Klick-Patents«. Diese Auseinandersetzung ist beigelegt (daß diese Einigung zwei Jahre lang nicht auf dem dazugehörenden Wiki erschienen war und ich fälschlicherweise weiter für den Boykott geworben habe, ist ein anderer Punkt <b:mad:</b> für den ich aber auch nicht unbedingt die Verantwortung übernehmen möchte). Andere Gründe sind mir nicht bekannt. Bitte daher um Aufklärung.

  2. Ich dachte da vor allem an Amazons Gebaren hierzulande (und sicherlich nicht nur hierzulande) den Verlagen und vor allem Kleinstverlagen gegenüber. Mehr als ich kann Dir dazu sicherlich Google erzählen …
    Ich sach dann auch mal: amazon vs. diogenes.

    Aber auch egal, ist ja nicht böse gemeint gewesen 🙂

  3. Ok, den Abschnitt da unten hatte ich vergessen; aber warum ändert man seine Meinung, obwohl amazon doch heute noch mehr Gründe gibt sie zu boykottieren?! (Nein, ich hab nichts dagegen wenn man sein Feindbild aufgibt 😉 Ich gönn es Dir durchaus … Mich hat es heute nur verwundert)

  4. Ich hatte mich auch gewundert, aber mit Google das „Ende des Amazon-Boykotts“ gefunden. Bemerkenswerter finde ich aber, dass der Namensvetter deinem „grünen“ Sozialisten nicht widersprochen hat. Hat er da etwa auch seine Meinung geändert?! 😉

    (BTW: ich bin hier heute morgen zum ersten Mal seit Monaten ohne Adblock durchs Netz gesurft und war einigermaßen entsetzt, nicht nur beim Anblick des Schockwellenreiters. Sofort Adblock auf dem Rechner hier installiert. Jetzt ist aber alles wieder so wie’s sein sollte 😉

  5. was soll man erwarten, von einem blog, dass so haeufig dir urls wechselt wie andere leute ihre unterwaesche und noch dazu auf eine kommentarfunktion verzichtet und noch nicht einmal trackback anbietet?

    eben.

    Die größten Kritiker der Elche waren früher selber einmal welche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.