Weiblich Anatomie für den Künstler

Oh, Oh: Adult Content.
Female Anatomy for Artists hat nix mit Erotik zu tun, sondern mit Kunst. Nun schliesst das eine das andere nicht zwangsläufig aus, aber ‚FAFA‘ dient nur dem Zweck, dem armen Künstler bei der Schaffung eines weiblichen Abbildes für seine Kunst langwierige Diskussionen mit der eigenen Freundin zu ersparen.
Die 13,50 Dollar im Monat sind da sicherlich eher investiert 😉
[via Fleshbot *räusper*] —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.