Achtung, Transformers im Anmarsch!

Tranformers: Optimus PrimeIch glaube ja, der C4-Spot von Citroen (tanzender C4) war nur eine Vorbereitung aus Hollywood: Nachdem ich mich Ende letzten Jahres über den Spot äußerte las ich einige Wochen später über die Pläne einer Transformers-Real-Verfilmung.
Nun haben Hasbro, Paramount und DreamWorks offiziell bekannt gegeben: „Transformers“ soll (so die Auto-Transformations-Götter wollen) am 04. Juli 2007 in die Kinos kommen.

Mit an Bord: Steven Spielberg, Tom DeSanto („X-Men“), Don Murphy („Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“) und Lorenzo di Bonaventura („Doom“) als Produzenten. Michael Bay („Armageddon“) übernimmt die Regie. Ich bin gespannt was dabei raus kommt!

4 Kommentare

  1. Da der C-4-Spot als Geheimtipp in verschiedenen amerikanischen Mecha-Foren gehandelt wurde, ist er wohl nur in Europa gelaufen. Hoffentlich verhunzen sie nicht die Helden meiner Jugend!

  2. Wo du gerade schreibst, dass diese einstige Trickfilm-Serie ins Kino kommt. Ich hab gestern im Radio gehört, das Paramount plant die Schlümpfe ebenfalls ins Kino zu bringen. Offenbar ist das ein neuer Trend *g*. Mal sehen welche meiner Kinder-Serien noch so alles im Kino landen 😉
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.