Woodstock

Jaja, ich weiß: BlaBlaBla, Du bist zu jung. BlaBlaBla, ’69 HaHaHa. BlaBlaBla … Aber hey, Woodstock ist Woodstock ist Woodstock. Und allein die Bilder von Schlammsurfenden Hippies und einem Luftgitarre spielende, lang-behaarten Joe Cocker rechtfertigen Woodstock als Kult-Event der Hippie-Zeit.

Am 15. August 1969 begannt das Woodstock-Festival. Ein Event über das sich eine ganze Generation definiert.

Und am dritten Tag erhoben sich eine halbe Million Hippies aus dem Schlamm der Wiesen von Yasgur’s Farm, und eine verkaterte Stimme sprach zu ihnen: »Good morning! What we have in mind is breakfast in bed for 400.000!«

[IT & W zum 35-jährigen von Woodstock]

Die DVD mit der Dokumentation übrigens ist zwar mau ausgestattet, aber trotzdem ein ‚Must Watch‘ … Egal wie jung oder alt Mann ist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

8 Kommentare

  1. Du bist zu jung… 😉

    Aber ich auch, kann mich höchsten damit brüsten, dass ich etwa um diese Zeit gezeugt wurde und meine Eltern mit einem orangefarbenen VW-Bus durch die Lande gefahren sind 😉
    —–

  2. Und genau hinguggen: vielleicht sieht man ja den Chef (Ziel: mehr Urlaub), seinen Prof (Ziel: cum laude), oder einfach nur ein paar ungeliebte Verwandte (Ziel: harmonisches Weihnachtsfest mit leichten Heimvorteilen).

    🙂

  3. V 🙂 Flower Power Peace and Love 🙂 V
    das ist meine Lebenseinstellung und ich wurde schließlich in den 69ern gezeugt
    also ich liebe das Leben Peace

  4. hallo!

    also ich bin zwar noch viel zu jung um auch nur annähernd die zeit der hippies mitbekommen zu haben. aber mein bruder der mit 35 schon alt genug ist hat mich ein wenig verleitet.
    nun ja ich habe das gleiche problem wie „miss woodstock“. mein spezialgebiet bei der matura in englisch ist woodstock und ich bin gerade fleißig am schreiben. ich bin für alle informationen offen und würde mcih sehr freuen, etwas zu bekommen. =)
    danke!
    lg

  5. woodstock ist doch nur der name.
    der eigentliche ort wo das sein sollte war eine farm.
    dort lebte auch bob dylan aber die headliner waren canned heat, joe cocker, jimi hendrix, santana, the who, CCR usw.

  6. woodstock ist doch nur der name.
    der eigentliche ort wo das sein sollte war eine farm.
    dort lebte auch bob dylan aber die headliner waren canned heat, joe cocker, jimi hendrix, santana, the who, CCR usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.