Blog-Netzwerke mehr und mehr: Instablogs

Die Business-Blogwelt kommt kaum mehr zum atmen: Gawker + VNU !, Weblogs Inc = AOL !, Weblogs.com = Verisign ? und dann ist da auch noch das im Vorfeld immer wieder gehypte neue Netzwerk instablogs, welches mit ein paar Stunden Verspätung dann doch noch gestartet ist.

Und?
Nichts. Wirklich. instablogs ist langweilig. Sehr.
Statt sich in den letzten Wochen mit sich selbst zu beschäfftigen hätte man für die 50 Blogs a) ein Design und b) Inhalte finden können. Statt dessen hat man a) versemmelt und b) offenbar vergessen.
Na mal schauen, was draus wird … Mit 50 leeren Blogs starten ist erstmal nicht viel. Die auch noch an AOL zu verkaufen wird aber schwer 😉

Den geilsten Bauchklatscher aller Blog-Netzwerke hat bisher ja Webby Media Blog Network hingelegt. Gestartet mit null Blogs und versprochenen 100% Werbeausschüttung an die Autoren hat Eigner Omar Al-Hajjar die Idee 48 Stunden nach dem Netzwerk-Start wieder verschüttet. Schick. —–

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.