Fleißig, Fleißg

Thomas Middelhoff ist ein fleißger Mann. Einer, der das Internet gern, massiv und gekonnt nutzt. Einer, der 100 bis 120 Mails am Tag schreibt. Einer, der von seinen Manager ebenso viel Engagement verlangt.
So steht in der aktuellen trueffeljaeger-Ausgabe (der letzten des Jahres), Middelhoff sei rigeros:

„Manager, die weniger als 100 Mails pro Tag schreiben […] müssen gehen.“

Prima. Heute hät ich also nicht mit einer Kündigung rechnen müssen … ansonsten aber bin ich so ein fauler, träger Sack und müsste KarstadtQuelle wahrscheinlich morgen schon verlassen. Komm ich doch einfach nicht auf 100 ausgehende Mails.
Vielleicht sollte man sich als Manager mit Weitblick schonmal einen Virus auf den PC holen, der fleißig Massenmails verschickt. Herr Middelhoff wäre entzückt, würde er abends das Mailaufkommen checken …

Mag noch wer eine Mail? Ich glaube ich habe heute die Mails der nächsten Wochen abgearbeitet, jetzt kann ich mir also wieder eine Mailpause gönnen. Erwartet nur keine Antworten von mir … 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.