Yahoo will in Firefox

Das ist hübsch: Yahoo! versucht auf seinem US-Portal die Nutzer von Firefox dazu zu bewegen, Google aus dem Suchfeld zu bannen und statt dessen Yahoo! zu nutzen … Surft man mit Firefox vorbei, blendet sich nach einer Sekunde ein nettes Bannerchen mit der Anleitung ein, wie man Yahoo in die Suchbar bringt:

yahoo_2006_firefox

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

2 Kommentare

  1. Immerhin besser als das Update auf Adobe Reader 7, dass ich gestern auf’m Notebook durchgeführt habe. Er fragt nach den Komponenten, die ich installieren will, ich clicke auf den Reader, und zack, hab ich neben dem Reader auch den Yahoo! Toolbar mit drin. Den kann man aber manuell direkt wieder rauswerfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.