Klingel. Klingel.

Früher – also damals, so vor … mmh … 6 Monaten – da waren die Mitarbeiter in Call-Centern die einen um 19:57 Uhr abends anrufen und am Telefon audio-bespamen auch mal freundlicher.

In den letzten Tagen zwei Anrufe gehabt, bei denen ich der netten Dame die Zeit lies, „kurz“ zu erklären warum sie anruft (allein diese 5-minütigen Intros sollte man in Rechnung stellen) und dann freundlich mit einem „Nein, Danke. Kein Interesse.“ geantwortet.
Was ich danach erwartet hätte – früher war das einmal so – wäre ein nettes Wort und eine Entschuldigung für die Störung. Heute legt man am anderen Ende einfach wortlos auf.
Beim nächsten Mal werde ich – die beiden letzten Anrufer haben meine Daten offenbar gekauft da ich vorher nix mit ihnen zu tun hatte – einfach mal dezent auf den Datenschutz hinweisen und die Löschung meiner Daten verlangen. Ich bin auf die Reaktion auf der anderen Seite gespannt.

Meine Frau sagt ja schon immer nach einer Sekunde „Kein Interesse“ und legt auf. Da geht der ganze Spaß flöten.
So richtig nett finde ich ja Anrufroboter die hier in letzter Zeit immer häufiger anklingeln.

Meine Lieblingsanrufer allerdings sind Menschen die meinen, nur weil sie eine Telefon-Nummer im Impressum einer Website finden könnten sie mich sonst was fragen.
„Was ist RSS?“, „Wie mache ich RSS?“, „Was ist ein Weblog?“, „Was mache Sie denn da?“, … Ich muss in diesen Fällen dringend meine Kommunikation überarbeiten und direkt mit dem Hinweis starten, dass alle angebrochenen 5 Minuten Gespräch mit einem Berater-/Consulting-Honorar von 10 EUR veranschlagt und in Rechnung gestellt werden. Ich hab ISDN, Rufnummererkennung ist geil.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

4 Kommentare

  1. Es geht auch extremer… wie diese Frau, der ich erklärte, das sich kein Interesse habe und was sie da mache in Deutschland auch nicht erlaubt sei und dann habe ich aufgelegt. Ruft die direkt noch mal an: „Wir haben ihnen schon mal Werbung geschickt, also dürfen wir sie anrufen… *klick*“

  2. Warum gibts du keine 900er-Nummer im Impressum an? Oder zumindest eine 0180er? Da ist Hemmschwelle größer und garantiert freie Leitungen. Die Nummern gibt es bei diversen Anbietern für lau oder sehr kleines Geld. Dafür dann mit kleiner Auszahlung.

  3. … weil es nicht erlaubt ist. Ich schreib die Telefon-Nr. da ja auch nicht unbedingt rein weil mich sonst niemand anruft 😉
    … und Nr. die im Impressum stehen müssen zum normalen Tarif erreichbar sein, auf die Idee mit der 09000-Nr. bin ich auch schon verfallen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.