Google macht auf Börse

Ein erster Blick auf die Startseite des neuen Google Finance. Der neue (Beta-)Service des Suchriesen ist recht nüchtern, allerdings nur auf den ersten Blick.
Sucht man beispielweise mal nach einer Firma – Google – so wird ersichtlich was Google da alles an Daten zusammen sammeln kann. Erstaunlich wie übersichtlich man so viele Daten dann doch zusammenstellen kann (Ajax, Baby! Mal über die Leute unter „Management“ hovern) …
Mal schauen wann man Froogle damit verheiratet („Products by this Company you can buy“) 😉

… und die Nüchternheit gibt sich dann auch schnell, wenn Datenkrake Google mal mitbekommen hat, welche Unternehmensinformationen man so sucht, dann wird die Startseite ganz schnell zum sehr individualisierten Erlebnis …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.