Der Hund

Jason. Hund.Der Hund – einziger Grund an einem Samstag bereits um 6 Uhr morgens zur wachen Bevölkerung zu gehören (die Kinder schlafen meist bis 7 oder 8) – ist ein Aufmerksamkeitsmagnet. Mehr noch als Babys.
Sollte das Schicksal mich nochmal irgendwann zu einem Single werden lassen, kaufe ich mir einen Welpen nach dem anderen. Es ist unglaublich wieviele Menschen einem – mit Welpe auf dem Arm – hinterher-schauen, hinterher-staunen und hinterher-rufen („Oooch, ist der süüüß!“, wahlweise auch „Oooch, ist das süüüß!“ oder artverwandte Ausrufe). So viel Aufmerksamkeit fremder Menschen wird nicht einmal Menschen-Babys zu Teil. Was Herr Porthos allein gestern an Aufmerksamkeit auf sich zog bekommt Josephin (*) nicht in einer Woche von fremden Menschen …

* Cassandra Josephin wurde von uns bisher hauptsächlich „Mausi“ genannt, allein aufgrund der Tatsache, dass wir uns nicht für einen Rufnamen entscheiden konnten. Die Arzthelferin unserer neuen Kinderärztin hat uns diese Entscheidung nun abgenommen 😉 Unsere Kleine wird nun Josephin genannt. —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.