Switched

switched… nachdem ich mich heute ja erst beschwerd hatte, das es quasi unmöglich sei ein MacBook zu kaufen, hatte Steve wohl Gnade.
Nachdem ich heute nochmal im Gravis-Shop war, konnte man plötzlich eine Reservierung für frisch einzutreffende MacBooks machen, die dann heute nachmittag auch da waren. Kurz noch mit ein wenig mehr RAM (2x 512 MB, statt 2x 256 MB) ausgestattet, 3 Jahres Garantie gekauft und etwas über 1.200 geopfert. Schon steht es blütenweise und makellos zuhause auf dem Tisch.

Bisher:
Schick. Sehr schick.
Die Tastatur ist prima, die Eingewöhnung geht so (bisher noch nicht vielmehr gemacht als Netzwerk eingerichtet, Flock installiert und diesen Eintrag geschrieben) Die rechte Maustaste fehlt mir als langjähriger Windows-Nutzer dann aber doch schon sehr, aber ich bin Willens das zu überleben … Was mich einfach umhaut ist der Flüstermodus in dem das Ding läuft. Und meine bisherige Angst um die Temperatur des MacBook ist bisher (3 Stunden Laufzeit) unbegründet, heiß ist was anderes …
Windows XP im BookCamp zu installieren habe ich als Idee kurzerhand vorerst verworfen, ich will sehen ob ich mit dem MacBook so auskomme …
Other MacContent to follow

17 Kommentare

  1. Gerade noch als Ergänzung geschrieben … Gravis hier in Leipzig hatte mir Lieferungen von neuen MacBooks binnen dieser Woche angekündigt, nachdem ich da heute nochmal nachgefragt hatte. Heute nachmittag waren sie dann überraschend da und ich hab gleich zugeschlagen 😉

  2. Och ich denke das ist in ein paar Tagen drin … Warum Rechtsklick nicht abgewöhnen wenn er obsolet ist. Und Mäuse mag meine rechte Hand nicht, die bekommt nach einigen Tagen intensiver Nutzung immer böses Aua (weswegen ich am PC seit 2 Jahren nur noch mit Trackball sitze und es liebe, deswegen – wenn überhaupt – nur ein Trackball). Aber ich finde: Unterwegs braucht man denn ‚Nicht Rechte Maustaste Nutzung‘-Modus sowieso (ich will nicht immer eine Maus/Trackball mit rumschleppen), weswegen ich einfach ohne Maus auskomme … 🙂

  3. zur rechten maustaste: unter systemeinstellung–>tastatur&maus–>trackpad die option «setzen sie zwei finger[…]sekundär-klick auszuführen» aktvieren. so lässt sich ein rechtsklick angenehm ausführen.

  4. Erstmal Herzlichen Glückwunsch! Bei den neuen MacBooks kannst du die Funktion der „rechte Maustaste“ ganz einfach durch Klicken und gleichzeitigem setzen von zwei Fingern auf das Trackpad erreichen.

  5. > Windows XP im BookCamp zu installieren habe ich als Idee kurzerhand vorerst verworfen, ich will sehen ob ich mit dem MacBook so auskomme …

    Applaus!! 😉

  6. Ja mein Glückwunsch, mein Laptop nervt mich auch ständig mit dem Lüfter… und das nur, weil da ne Grafikkarte drin ist, die ich nicht benötige (zu stark, zu hoher Stromverbrauch). Der Lüfter sitzt auch noch auf der rechten Seite, wo ich mit der Maus hantiere – wird manchmal ganz schön warm…

    Kann man sowas eigentlich tauschen?

  7. Also er läuft seit jetzt 5 Stunden, 12 Programme auf, Auslaustung liegt bei 20%-30% mit 1,5 GhZ genutzter Leistung und die Temperatur liegt bei 65 Grad, was imho ok ist (Gott, das sind Traumwerte wenn ich mir mein Notebook zum Vergleich hernehme)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.