Mac-Browser und favicon.ico

… warum kann ich in der Bookmark Toolbar von Safari, Firefox und Flock eigentlich keine favicon anzeigen lassen? Das find ich nicht schick, denn unter Win habe ich eine ganze Reihe von Seiten die ich tgl. mehrmals nutze einfach nur durch ein favicon repräsentiert, statt mit Namen … geht das unter Mac wirklich nur im Camino?
Nicht so schick …

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

5 Kommentare

  1. Mac-User sind halt Ästheten und wollen keine knallbunten Icons sehen, wenn sie rumsurfen 🙂 Und Mac-User münzen alle Unzulänglichkeiten ihres Systems in tolle Features um. (Keine rechte Maustaste? Umso besser!!)
    —–

  2. also was safari angeht, bin ich selber überfragt, aber bei firefox ist es garantiert eine sache des themes. das standard-theme zeigt die favicons aus welchen gründen auch immer einfach nicht an. ich hab zum „crystal dream“-theme gewechselt, da sehe ich jetzt alle meine favicons (allerdings nur in einer reihe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.