Entstehung Medienrauschen Logo

Manuela Hoffmann hat in den letzten beiden Oktoberwochen an einem Logo für Medienrauschen (die Firma) gearbeitet um meinen Visitenkarten und Projekten nach einem Jahr endlich auch ein visuelles Gesicht geben zu können. Herausgekommen ist ein Signet, das den Namen und die Tätigkeit des Netzwerk wunderbar repräsentiert.

„Medienrauschen“ entstand vor 2 Jahren als Name für ein kleines Weblog zur Medienszene, das ich nach einigen Diskussionen hier im Blog aus der Taufe hob. Als ich mich vor einem Jahr selbständig machte entschied ich mich, meine Firma und das Weblog-Netzwerk nach dem „Leittier“ zu benennen, denn der präsentiert nicht nur die Themen im Weblog, sondern auch die Arbeit der ich seit einem Jahr nachgeh: Mit und in „Medien“ ein „rauschen“ erzeugen.

Das Signet von Manuela sollte dies in ein Logo „gießen“, und so entschieden wir uns für ein „M“ und symbolische Wellen. Die Schritte welche von dieser Idee zum fertigen Logo gemacht wurden, zeigt Manuela nun in ihrem Weblog.
Die Zusammenarbeit mit Manuela war großartig, ihr Stil und ihre Arbeiten begeistern mich bereits seit geraumer Zeit und ich bin froh, dass Sie Zeit und Lust für meinen Auftrag hatte. Danke!

5 Kommentare

  1. Ich finds auch super. Schöne Farbe und guter Kontrast, und man kann es gut zuordnen. Einzig und allein diese „Kurve“ sieht eher nach einem Puls von diesen Krankenhaus-Geräten aus, die würde ich vielleicht etwas runder machen, eher wie eine Ton-Kurve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.