Loveparade nach Leipzig?!

Und nun die Lokalnachrichten

Angeblich prüfen die Veranstalter der Loveparade derzeit das Technoevent zusammen mit der Stadt Leipzig aufzuziehen. Bei den Veranstaltern gebe es „großes Interesse“. Sagt zumindest der Leipziger Tourist Service. Und auch Leipzig selbst könnte sich vorstellen, die tanzenden Technojünger Friedensdemonstranten in die Stadt zu holen. Am Besten wäre ein Termin im August, da dann die Stadt nur wenig ausgelastet sei.

Na, dann mal her hier … Die WM hat Spaß gemacht. Warum sollen eine halbe Millionen Menschen, eine halbe Million Dezibel und eine halbe Million Liter Urin im Grundwasser nicht auch Spaß machen?

Die Games Convention ist dieses Jahr übrigens vom 23. bis 26.08., wie wäre es mit der LoveParade am 22. oder 27.?! 😉

10 Kommentare

  1. Das wäre doch geil für Leipzig wenn die loveparade zu uns kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!oder nich das mit der wm war auch ein geiles fest.nicht lange überlegen sondern handeln!GRUSS LEIPZIG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.