Social networken für Familien

Social Networks für jeden und alles.
Bald: FamilyOne, „Das Social Network für Familien“. Dabei dachte ich bisher immer, man social networke in Familien am Besten beim gemeinsamen Abendessen … 😉

Fehlt nur noch mein ‚webuzz‘: Ein Netzwerk für Auswanderer um Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen …

6 Kommentare

  1. Grins, das wusste ich gar nicht. Und da fragst Du, ob family social networking nicht anders funktioniert? 🙂 Nein, aber im Ernst: ich glaube, für alles gibt es eine Zielgruppe, die Sinnhaftigkeit darf aber bezweifelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.