Das Biest schluckt Alles!

produo.jpgIch gebe zu: Ich bin ein Sony-Mensch.
Nicht nur lasse ich mich seit Jahren von der Playstation (seit der Nr. 1) einfangen, seit einigen Jahren schwöre ich auch auf SonyEricsson-Handys. An die kommt so schnell nichts ran, wenn es um Funktion, Stabilitat und Design geht …
Das Schöne nun ist, das sowohl mein W800i als auch die PSP sowie die PS3 diese schicken kleinen Memory Stick Pro Duo unterstützen und schlucken. Damit ist es ein einfaches Daten zwischen den Geräten hin und her zu schieben. Beispielsweise Videos, Bilder oder Musik.

Bei der PS3 ist der Schlitz für die Speicherkarten hinter der Klappe an der Front-Seite versteckt.
Wem die Möglichkeiten nicht reichen – und das ist nett -, der kann auch noch SD- oder MiniSD-Karten in die PS3 stopfen. Auch das ist schick, denn – ich gebe zu – meine Digitalkamera ist nicht von Sony und setzt noch auf das SD-Format. Und auch alte CF-Karten versteht die PS3 noch; aber gibt es wirklich noch Geräte die diese riesigen Dinger noch aktiv nutzen?! 😉

So jedenfalls kann man schnell und ohne Kabel auch Daten unter den Systemen tauschen, egal ob Handy, Digitalkamera, PSP oder PS3. Sehr angenehm, wenn man schnell mal die Bilder vom Handy sichern will, oder die gerade gemachten Bilder der DigiCam in groß sehen mag und das Kabel (wie bei mir so oft) im Büro statt zu Hause liegt :o)

Richtig cool allerdings ist das, um die Spielstände zwischen zwei PS3-Systemen zu tauschen. So kann man sein Spielprofil einfach zu einem Freund mitnehmen. Oder aber Back-Ups der eigenen Profile machen, denn Festplatten sind nun mal Festplatten …

Alle Karten lassen sich eigentlich einfach einlegen und wieder rausnehmen. Außer die Pro Duo, bei der ist der Zugang imho ein wenig hackelig, mit ein bisschen Übung allerdings klappt das auch …

So einen Pro Duo übrigens gibt es mit einem GB Speicherplatz bereits für rund 15 bis 20 Euro (bspw. bei eBay).

2 Kommentare

  1. Hi Meister,

    zu Deiner Frage CF-Card: alle „großen“ Digi-Spiegelreflex-Kameras nutzen noch die CF-Card. Auch die neueste Generation von Nikon ist hiermit noch ausgestattet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.