Copy&Paste-Blogging

Mmh. Da lese ich einen Artikel über die zunehmende Wichtigkeit von Weblogs für Unternehmen beim Standard. Und ein wenig später bekomme ich die identische Meldung vom PHP-Developer-Blog rein.
Und dann schaut man mal bei Google News, weil man eigentlich denkt: „Huch, Copy&Paste-Blogging?“ Aber nein. Es ist besser …

Ich liebe das neue Copy&Paste-Schreiben im Web. Vor allem wenn es nicht nur Blogs sind, die sich so die Inhalte zusammen hacken, sondern auch wenn es zum PresseerklärungsJournalismus ….

Am Besten allerdings wird es dann, wenn in den Artikeln Menschen aus Unternehmen über Blogs sprechen dürfen, die keine (offenen, bekannten, externen) Weblogs betreiben … oder haben ich und Google ein „NextiraOne Weblog“ bisher übersehen?

Ein Kommentar

  1. „Copy&Paste-Inhalte erhöhen Glaubwürdigkeit von Unternehmen
    Authentizität kann gesteigert werden“

    Könnte man ja glatt auch behaupten… 😉
    —–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.