Neues Spielzeug

… eines, welches schaeuble Freude machen wird – ich fang heute übrigens damit an, alle Mails gleich an das Bundesinnenministerium weiterzuleiten, direkt als BCC einrichten -: Mein Lifestream.

Das Ding holt alle Aktivitäten meines Netz-Ego zusammen und fasst es zusammen.
Derzeit noch beta, da die Feeds direkt geparst und dargestellt werden, die Tage ändere ich das noch ein wenig um die Performance zu steigern. Und wenn es gut läuft fass ich es als Download zusammen.

[Edit] Huch, Kommentare ausgeschalten? Jetzt wieder an :o)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Nein, sein Ego. Düster, mit Flecken. 🙂 Aber mal ehrlich: dieses Lifestream bietet sich an, ein eigenes Projekt zu werden, in Ergänzung zu Twitter, Pownce und sowas. Lifestream. Klingt sogar schon gut. 🙂

  2. Ja, diese Lifestreams gibt es bereits als Begriff und Form des längeren.
    Natürlich kann man es bei einigen Anbietern „auslagern“ – suprglu, jaiku, mugshot.org, profilactic.com, dandelife.com … -, da gibt es etliche derzeit. Allerdings wollte ich etwas eigenes. Etwas, an dem ich basteln und schrauben kann, und bei dem ich bestimme *wo* es liegt und *wie* es aussieht 🙂

    Ein paar schöne Lifestreams gibt es gesammelt hier:
    http://del.icio.us/gigold/lifestream

    Und da gibt es Beispiele, ein paar Scripte und Geschichten:
    http://krynsky.com/lifestream-could-it-be-the-next-big-thing/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.