Alles neu

Alles neu macht der März!
Nach Jahren mit WordPress läuft diese kleine Weblog nun mit der Core-Version der ExpressionEngine.
… und noch etwas ändert sich:

Das Design ist gegenüber dem bisherigen nur minimal angepasst. Ein wenig geglättet eben.

Das Weblog ist nun nicht mehr das bestimmende Element. Zwar erscheinen ausgewählte Einträge noch immer auf der Startseite, das allerdings auch nur as Teaser. Das eigentliche Weblog verbirgt sich künftig im (virtuellen) Ordner /weblog/ – oder wie gewohnt im RSS-Feed. Und dort finden neben meinen Texten künftig auch (wieder) kleine Netzfundstücke ihren Platz.

Noch riecht es hier noch nach frischer Farbe, und einige Funktionen (wie Suche oder die “Heute im Jahr X”, welches meine Frau so liebt) fehlen noch, doch die werden in den kommenden Tagen nachrücken. Ebenso wie evt. vorhandene Fehler im IE und Co. Mir war eigentlich erstmal nur wichtig das Blog umzustellen :o)

Adieu WordPress, Hallo ExpressionEngine. Auf die nächsten Jahre!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. wie meinst du das marcus?
    glaube kaum das es für einen newcomer große entscheidung zwischen wordpress oder einem x beliebigem anderer blogsoftware geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.