E - LE - E-LE-FANT!

Ein wahren Sommerhit hat der KI.KA mit der Eröffnungsmusik zur “Sendung mit dem Elefant” bei uns daheim gelandet. Ein richtiger Ohrwurm ist das …

Die Welt ist elefantastisch sie ist wunderschön
Mein Freund der Elefant hilft dir sie zu verstehn
Die Welt ist elefantastisch sie ist wunderschön
und wie ne Tüte Bonbons lass uns auf die Reise gehn

Sperr mal deine Augen auf es gibt so viel zu seh’n
Spring in jede Pfütze rein erst dann kanns weiter geh’n
Steck mal deinen Rüssel ganz tief in die Schüssel rein
und dann mal kräftig umrührn das muss Quatsch mit Soße sein

Die Welt ist elefantastisch sie ist wunderschön
Mein Freund der Elefant hilft dir sie zu verstehn
Die Welt ist elefantastisch sie ist wunderschön
und wie ne Tüte Bonbons lass uns auf die Reise gehn

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

9 Kommentare

  1. Dem kann ich nur zustimmen. Glückwunsch an den/die Komponisten und Texter. Meine Tochter und ich singen auch immer mit. Auch sonst, eine der wenigen neuen Sendungen auf Kika, die es sich lohnt zu schauen.

    Unschlagbar natürlich nach wie vor „Wissen macht Ah!“ mit Ralph und Shari.

  2. Ich versteh und versteh nicht wie Eltern die Kindheit ihrer Kinder überleben… ich kenne studierte, wirklich gescheite Köpfe, die zu Mitsing-Terroristen werden, wenn sie mit ihren Kids im Auto fahren, und es ist NICHT SCHÖN!

  3. Unsere Lütte ist von dem Lied total begeistert. Manchmal glaube ich, sie sieht die Sendung mit dem Elefanten nur wegen diesem Lied im Vor- und Abspann. *lol*

    Doch hier noch eine kleine Korrektur zum obigen Text:
    (Zitat)Mein Freund der Elefant hilft dir sie zu verstehn (Zitatende)
    Es ist zwar im Lied nicht leicht zu verstehen. Aber trotzdem heißt es dort
    „Dein Freund der Elefant hilft dir sie zu verstehn“ (Dein statt Mein). Denn schließlich ist der blaue Elefant doch der Freund aller Kinder und nicht nur der von der Songleaderin. *blinzel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.