Re.Launch

Seit der letzten wirklichen Überarbeitung meiner kleinen Heimseite hier im globalen Datenaustauschnetzwerk ist einige Zeit vergangen. Ich glaube, es sind zwei Jahre .. vorkommen will es mir sogar noch etwas länger. Nun also, Jahr 2011 und ein neues Kleidchen. Doch nicht nur das, auch so hat sich einiges getan.

Der Schwerpunkt hier rückt ein wenig weg vom reinen, alten Blog und geht mehr in die Richtung des “Zeigen was ich alles mache”. Das ist der Entwicklung in den letzten Jahren geschuldet – meiner, wie der des Netzes. Zum einen will ich einen Platz auf dem ich etwas umfangreicher (und wieder regelmäßiger) zeigen kann, was ich so an verschiedenen Stellen des Internets treibe. Zum anderen aber ist es natürlich auch so, dass ich mittlerweile sehr aktiv Links und Meinungen auf Facebook und twitter teile und damit mein kleines Blögchen – im Gegensatz zu den ersten fünf Jahren – etwas vernachlässige. Wo ich gerade “fünf Jahre” schreibe: Dieses kleine Blog ist mittlerweile älter als zehn Jahre .. und damit neben meiner Frau das wohl längste “Projekt” an dem ich in diesem meinem Leben “arbeite” 😉

Neben Outfit und Schwerpunkt ändert sich in den nächsten ein, zwei Tagen noch etwas: Die Domain. Weg von gigold.me hin zu gigold.me .. Das ist ein wenig hipper, aber vor allem langfristig gedacht, denn wenn meine Mutter, meine Frau und Sohn1 heute ihre Mailadressen nutzen, dann soll nicht jeder die irren Gedanken von mir lesen .. deshalb bleiben alle existierenden .de-Links zwar bestehen, leiten jedoch auf die neue .me-URL weiter und die alte Adresse wird eine pure Übersichtsseite bekommen – so gänzlich old-school-Familientauglich ..

Wie dem auch sei .. Meine neue Heimseite wird wieder etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten als in den letzten beiden Jahren (das zumindest ist der Plan) und bekommt damit ein wenig das virtuelle Köpfchen gestreichelt. Zehn Jahre Blog, Dreißig Jahre Thomas – bessere Gründe für so einen Relaunch kann man eigentlich nicht haben.

Schau mal Mami, alles neu hier!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.