Volkswagens nächster viraler Coup

Leitsatz für erfolgreiches Marketing:
Letztes Jahrzehnt 20. Jahrhundert: Wenn etwas in der Werbung erfolgreich sein soll, mach es mit Hunden.
Erstes Jahrzehnt 21. Jahrhundert: Wenn etwas im Internet funktionieren soll, mach es mit Katzen.
Zweites Jahrzehnt 21. Jahrhundert: Wenn etwas viral einschlagen soll, mach es mit Star Wars.

Für Volkswagen war es der größte Coup des Jahres – der ‘The Force’-Spot mit einem kleinen dunklen ‘Herrscher’ und einem großen, mächtigen Jetta in den Hauptrollen. Ein Jahr nach seiner Premiere zum Sport-Mega-Ereignis Super Bowl hat der Clip auf YouTube allein im VW-Account mehr als 48 Millionen Abrufe. Der Spot von Volkswagen USA war so erfolgreich, dass man ihn zeitweilig auch im deutschen Fernsehen genießen konnte, dass MARVEL Comics eine witzige Persiflage zum Kinostart ihres Helden Thor drehte und Greenpeace den Spot als Ausgangspunkt für eine kritische Kampagne gegen den Autohersteller nahm.

Nun schickt man sich in den USA an, den Erfolg zu wiederholen.
Am Mittwoch veröffentlichte Volkswagen ein Video, in dem elf Hunde – optisch deutlich an den Star Wars-Helden der ersten Trilogie orientiert – den ‘Imperial March’, das bestens bekannte musikalische Leitmotiv von Darth Vader, intonieren.
Das Video ist toll umgesetzt und wurde nach 24h immerhin bereits fast 700.000 mal im offiziellen Kanal angeschaut.

Das Video verweist auf den Termin 5. Februar 2012 – den Tag des Super Bowl. Wieder.
Was die Fans in den Werbeblöcken des sportlichen Großereignisses erwartet ist noch ein wohlbehütetes Geheimnis. Doch eins ist sicher: Die Videos, die während des Spiels laufen, werden zu Internethits. VW hat mit dem Teaser mehr als einen Grundstein gelegt.
Um welches Produkt es final geht, kann im übrigen nur spekuliert werden. Sollte es sich um ein neues Fahrzeug handeln, kann aufgrund der Premiere auf dem US-Markt und den Wortspielen auf der zugehörigen Website angenommen werden, dass es sich um den VW Bulli-Nachfolger handeln könnte. Spätestens am 5.2. wird man es erfahren. Mit dem neuen Spot hat VW allerdings bereits jetzt wieder einen Hit gelandet, der sich in den nächsten Tagen noch wesentlich weiter verbreiten wird.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.