Learn English with Ricky Gervais

Ich würde mich nicht als „Rick Gervais“-Fan bezeichnen. Aber „Extra“ gehört zu den großen TV-Stunden des jungen Jahrhunderts. Und ganz ehrlich: Ich habe mich in den letzten Monaten bei keinem anderen 18-minütigen Video derart weggeschmissen wie in der Pilot-Episode zu „Learn English with Ricky Gervais“. Das liegt nicht vorrangig am Mangel von 18-minütigen Web-TV-Shows, sondern eher an dem vollkommen absurden Gesprächshöhepunkt des Videos, welches ihr euch übrigens entweder über Kopfhörer oder daheim anhören solltet, weil #NSFW. Eigentlich: lieber daheim anschauen, dann fällt es niemandem auf, wenn ihr euch vor Lachen den Bauch haltet.

Diese Episode ist übrigens nicht untertitelt – Gervais ruft dazu auf, Fans sollen die Episode einfach untertiteln. Auf iTunes und YouTube findet man entsprechendes Material. Großartig.

(via Fünf Filmfreunde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.