von der Dummheit

Deshalb sind Kinderdinge […] meist spontaner, lustiger und ehrlicher. Kinder wissen nämlich meistens, dass die vieles nicht wissen. Wogegen Erwachsene immer glauben, sie müssten auf alles eine Antwort haben. Vermutlich deshalb, weil sie glauben, man hielte sie sonst für dumm. Und dumm will natürlich keiner sein. Erwachsene genauso so wenig wie Kinder. Dabei sind vor allem die Menschen dumm, die glauben, dass sie alles wüssten …

Richard David Precht
Warum gibt es alles und nicht nichts?

Unabhängig von der aktuellen Diskussion um Prechts Gedanken zur Verlags- und Social Media-Welt, denen ich absolut nicht zustimmen kann, lese ich aktuell meinen ersten Precht um kinderphilosophische Fragen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.