Danone-Dino macht Urlaub auf Abspeckfarm

Wer wohl bei Danone auf den Gedanken gekommen ist, dass das Maskottchen der Zuckerbomben „Fruchtzwerge“ lieber auf Diät gehen sollte, bevor die Kinder und Eltern noch mitbekommen, dass „Danonino“, wie der kleine Dino heisst, ganz schön bummelig für etwas ist, das Werbung für ach so gesunde Quark-Zwischenmahlzeit macht? Aus dem Sommercamp ist er aber nicht nur dünner, sondern auch cooler gekommen – und Sachen haben sie auch für ihn gefunden.

Da passt es irgendwie nur, dass das Bild von dem Jungen, der fragend eine Banane anschaut, tatsächlich von der deutschen Fruchtzwerge-Seite stammt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.