„WHYYYY…is AMERICA…so ROBO-PHOBIC?“

Samuel L. Jackson gibt den Prediger im neusten RoboCop-Trailer.
Und der sieht leider so gut aus, dass ich befürchte: im Film bleibt nicht mehr viel Spektakuläres übrig. Von den bösen Dingen, die Paul Verhoeven in seinem RoboCop transportierte, ist ja schon in den Filmen danach nichts mehr übrig geblieben. Die Aufregung, welche da zuweilen herrscht (wunderbar anzusehen!) kann ich also nur halb verstehen. Man sollte das Remake einfach abkoppeln – loslassen vom „RoboCop Classic“. Es ist wie das STAR TREK-Remake. Du musst einfach loslassen können, und nicht vergleichen 😉

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.