Links vom 07.12.2013

gestern keine Links .. sorry

Autogebloggertes

Zwei spannende Texte zum Thema Blogger Relations und Automobil-Wirtschaft.
1) Don Dahlmann beleuchtet als Blogger die Blogger-Verbindungen von Mercedes
2) Agnes Happich von Audi Deutschland beleuchtet eben genau die Verbindung von Bloggern und Automobilhersteller von der Unternehmerseite.

Quantified Self App

Es gibt jede Menge Apps da draussen, die sich auf die iTunes-App-Seite geschrieben haben, „Dein Leben besser“ zu machen. Human ist auch eine davon, geht das Thema aber ein wenig anders an, weil man die Nutzer auch über den Anfangseifer hinaus begleiten mag.

Khaaaaan!

J.J. Abrams hat sich vor einigen Tagen dafür entschuldigt, so ein riesen Bohei um Khan in STAR TREK INTO DARKNESS gemacht zu haben. Wobei, seine Entschuldigung sah so aus, dass er meinte, Paramount habe es so gewollt – er hätte es anders gemacht. Nun.
Nun hat Benedict Cumberbatch seinen Senf dazu abgegeben, und Abrams einen „Dickhead“ genannt – wegen dessen Entschuldigung. Danke, Benedict. Ich halte es da doch eher mit Michael Bay, der meinte neulich, er werde sich nicht für TRANSFORMERS 1-3 entschuldigen – dabei hätte er es wohl ebenso nötig wie Abrams für Star Trek. Aber Filmemacher sollten sich nicht entschuldigen, das ist einfach nicht glaubwürdig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.