Ghostbusters kehren zum 30sten ins Kino zurück (in den USA)

Ein Event biblischen Ausmaßes!
Nicht weniger kündigt der Trailer zur 30 Jahre Ghostbuster-Sonder Edition an. Und meint natürlich vor allem die Geburtstags-Edition selbst. Und, dass die Geisterjäger zumindest in den USA zum Jubiläum für eine Woche noch einmal in die Kinos kommen! In 700 ausgesuchten Filmtheatern (welch wunderbar altes Wort) nehmen Dan Aykroyd, Bill Murray, Ernie Hudson und Harold Ramis noch einmal den Kampf gegen Gozer und Vigo den Schrecklichen auf. In digital überarbeitete Form. Formidabel!

Leider wird es wohl beim US-Auftritt ab dem 29. August bleiben. Wir in Europa müssen uns es im Heimkino gemütlich machen – ab 16. September gibt es die beiden Ghostbuster-Filme dann als Special Edition auf Bluray. Versprochen werden dabei neben den überarbeiteten Filmen auch eine Handvoll neue Szenen und wenig mehr Specials mit Background-Einblicken.

Derweil hält sich auch nach Ramis’ viel zu frühem Tod zu Beginn des Jahres weiterhin der Anspruch, einen Teil 3 der Ghostbuster-Saga auf die Leinwand zu bringen. Offenbar sind die Planungen diesmal wirklich schon spruchreif – im Herbst sollen die Dreharbeiten starten; dann allerdings eben ohne Ramis’ Dr. Egon Spengler und Bill Murrays großartigen Dr. Peter Venkman.

So, und ich gehe mir jetzt noch schnell das LEGO-Set von Ecto 1 kaufen – wenn ich es schon nicht sehen kann, kann ich es wenigstens nachspielen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.