(e)Camp - ein ExpressionEngine-BarCamp?

Es gibt BarCamps über das Web 2.0, es gibt BarCamps über WordPress. Warum nicht auch über ExpressionEngine?

Ich habe mich gestern mit Sven Kausche unterhalten und während dieses Gesprächs über ExpressionEngine kam mir der Gedanke, warum wir hier in Deutschland nicht mal ein (e)Camp machen sollten? Das muss nichts Großes sein, ein Tag reicht evt. sogar? Und sicherlich macht das erst Sinn, wenn die EE 2.0 hier ist, denn mit dem neuen Release wird sich technisch so einiges bei der ExpressionEngine ändern.

Es wäre ein ‘Come together’ der deutschen EE-Fans und -Developer und könnte sicherlich interessant werden. Irgendwann im Winter 2008 oder Frühling 2009. Was denkt ihr?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

6 Kommentare

  1. Hm. Für jede Plattform ein eigenes Camp? Warum nicht ein generelles Treffen direkt zum großen Thema Blogging. Damit wären wir zwar wieder sehr nah am BarCamp, aber wenn man es beschränkt auf Bloggen und Blogsysteme… Ein BlogCamp quasi. EE allein würde mich nicht reizen. Aber wenn es nicht nur darum ginge, könnte man sicher auch die verschiedenen Systeme besser miteinander vergleichen.

  2. Du als jmd. der EE nicht einsetzt wäre aber auch nicht die Zielgruppe 😉 Es ginge wirklich darum Developer zusammen zu bringen und sich über EE, Plugin-Entwicklung etc. zu unterhalten. Es geht um *Tiefe*, etwas das man bei einem Systemübergreifenden „Tech-Blog-Treffen“ nicht hin bekommt, da bleibt man dann wieder an der Oberfläche eines jeden Systems.

    Für WordPress gab es jetzt auch bereits einige Camps in der Welt. Die haben durchaus eine Berechtigung, ebenso wie eines für Typo3 oder Drupal zu dem es demnächst auch etwas geben wird (oder schon gab?). Und mit den Systemen kann sich EE durchaus vergleichen (ok, mit Typo3 nicht direkt …).

Schreibe einen Kommentar zu Dennis Frank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.